Nörten-Hardenberg, 26.04.2019 - Von B wie Markus Beerbaum bis W wie David Will - für das Hardenberg Burgturnier hat sich ein feines Teilnehmerfeld aus zehn Nationen angekündigt. Die US-Amazone Chloe Reid ist genauso dabei wie die Niederländerin Lisa Nooren oder ein Doppelolympiasieger aus der Ukraine - Ulrich Kirchhoff, 1996 mit zweimal Gold aus Atlanta zurück gekehrt, reitet inzwischen längst für die Ukraine. Der Springreiter, der viele Jahre in Italien lebte, ist seit Dezember 2018 in der Nähe von Frankfurt in Pfungstadt zuhause.


Denis Lynch beim Hardenberg Burgturnier.
Foto: Sportfotos Lafrentz

Zu den deutschen Top-Startern zählt neben dem Sieger des Vorjahres, Markus Beerbaum aus Thedinghausen, Vielseitigkeits-Ass Michael Jung (Horb), der deutsche Meister der Springreiter, Mario Stevens (Molbergen) und der zweimalige Sieger im Kampf um die „Goldene Peitsche”, Felix Haßmann aus Lienen. Konkurrenz in Sachen Speed im Parcours hat Haßmann aus dem eigenen Land, denn auch Hans-Dieter „Hansi” Dreher aus Eimeldingen wird beim Hardenberg Burgturnier an den Start gehen.

David Will, der gemeinsam mit Andreas Kreuzer einen Sportstall in Damme betreibt, hat in Nörten-Hardenberg beim Burgturnier bereits 2014 triumphiert. Damals im Sattel der sehr schnellen Stute Mic Mac du Tillard. Und auch jetzt steht für den gebürtigen Bayern der Große Preis der Hardenberg Distillery und des Glaswerkes Ernstthal ganz oben auf der Liste.

Promis, Pferde und Sport erleben -  Flanieren gehen

Das Hardenberg Burgturnier vom 16. - 19. Mai besticht durch den einzigartigen Mix aus Sport und Ausstellung. Die Klassika - die zu den schönsten und bedeutendsten Garten- und Lifestyleausstellungen Deutschlands zählt - lädt neben dem Reitstadion am Fuße der Hardenberg BurgRuine zum Flanieren. Erleben. Genießen. ein. Parallel kann bester internationaler Springsport erlebt werden in Weltranglistenspringen wie dem Großen Preis, der Gothaer Trophy oder dem Preis der Südniedersächsischen Wirtschaft. Am Samstagabend setzt das große auf Musik choreografierte Feuerwerk den Schlusspunkt unter die Gothaer Night.

 

Hardenberg Burgturnier erleben?

Tickets sind im Online-Shop unter www.eventim.de, im Hardenberg Keilerladen, per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 05503 802-635 von Mo-Fr Karten bestellt werden. Golden Tickets erhalten Sie unter 04473 – 94 11 121.

 

 

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Infos OK Ablehnen